Home

Professor alfred wegener

Der deutsche Astronom, Meteorologe und Physiker galt im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts als ausgewiesener Experte seines Fachs. 1915 erschien sein Hauptwerk Die Entstehung der Kontinente und Ozeane. 1921 wurde er Außerordentlicher Professor der neu gegründeten Universität Hamburg Mit an Bord sind zwei Kunstmaler und sechs Wissenschaftler - darunter der deutsche Meteorologe Alfred Lothar Wegener. Wegener hat in Berlin und Heidelberg Astronomie, Geophysik und Meteorologie studiert. Ein Semester war er in Innsbruck. Dort zog er mit Seil, Pickel und Steigeisen in die Alpen, um die Flora und das Gestein zu erforschen Alfred Wegener was born in Berlin on 1 November 1880 as the youngest of five children in a clergyman's family. His father, Richard Wegener, was a theologian and teacher of classical languages at the Berlinisches Gymnasium zum Grauen Kloster. In 1886 his family purchased a former manor house near Rheinsberg, which they used as a vacation home Meteorologe, Astronom, Geophysiker, Grönlandforscher und einer der Väter der Neuen Globaltektonik ALFRED WEGENER wird von seinen Mitstreitern als Ein schweigsamer Mann mit liebenswürdigem Lächeln beschrieben Alfred Wegener (1880-1930) war ein Forscher, der die Geheimnisse der Natur nicht nur entschlüsseln und verstehen, sondern ihnen mit eigenen Messungen und Beobachtungen auf die Schliche kommen wollte. Nach dem Studium in Berlin arbeitete er zunächst beim Meteorologischen Observatorium in Lindenberg bei Beeskow

Von 1906 bis 1908 nahm Alfred W. an der dänischen Grönlandexpedition unter der Leitung Ludvig Mylius-Erichsen (1872-1907) teil. Seit 1909 lehrte W. als Privatdozent für Physik, Meteorologie und Astronomie in Marburg, wo er auch 1909 habilitierte. Unter seinen Hörern befand sich damals Johannes Georgi Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Alfred Wegener Head of Experimental Research, Group Leader Phone: +49 228 287 15625 (or 15505 Die endgültige Wahl Wegeners ergab folgende Liste der Expeditionsteilnehmer: 1. Dr. Alfred Wegener, Professor der Geophysik und Meteorologie an der Universität Graz. Er war Leiter der Expedition und übernahm als Fachwissenschaft die Glaziologie (Eis- und Gletscherkunde). 2. Dr

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der Stiftung Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) (nach § 9 (3) der Satzung vom 26. Oktober 2012) 1 Der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft Prof. Dr. Martin Stratmann (seit 05.06.2014) Hofgartenstraße 2 80539 München. 2 Der Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft Prof. Dr. Peter Strohschneider. 1930 traf der Geophysiker und Meteorologe Prof. Alfred Wegener, begleitet von zahlreichen anderen Wissenschaftlern, an Grönlands Westküste ein. Unter großen Schwierigkeiten gelangte die Expedition zu aufsehenerregenden wissenschaftlichen Erkenntnissen und lieferte einen wertvollen Beitrag zur Erforschung der Arktis. Alfred Wegener opferte für das Gelingen des Unternehmens sein Leben Professor Erdsystemdiagnose seit 2019 Professor Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Lehrende/r in geowissenschaftlichen Studiengängen (Professor Im Sommersemester 2021 bietet Herr Professor Wegener folgendes Schwerpunkt-Seminar an: Aktuelle Fragen des Europarechts (SPB 2 - Internationales und Europäisches Recht, SPB 5 - Staat und Verwaltung, SPB 7 - Grund- und Menschenrechte) Interessierte Studierende werden gebeten, sich bis 30.11.202... Weiterlesen. Informationen zu den Lehrveranstaltungen im WS 20/21. Wegen der Corona. Alfred Wegener Institute Helmholtz centre for polar and marine research. Universität Bremen. Unternehmenswebseite. Dieses Profil melden Berufserfahrung Professor Alfred Wegener Institute Helmholtz centre for polar and marine research Juli 2016 -Heute 4 Jahre 9 Monate. Professor York University Juli 2012 - Juli 2018 6 Jahre 1 Monat. Canada Research Chair in Arctic Sea Ice Geophysics.

Alfred Wegener was born in Berlin on November 1, 1880. He studied the natural sciences at the University of Berlin, receiving a doctorate in astronomy in 1904. He did not pursue a career in astronomy, however, but turned instead to meteorology, where the telegraph, Atlantic cable, and wireless were fostering rapid advances in storm tracking and forecasting Alfred Wegener, Buch (gebunden) von Mott T. (John B. Magee Professor of Science and Values, University of Puget Sound) Greene bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen

Alfred Wegener Stock-Fotos und Bilder - Getty Images

Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) Tel.: +49 471-4831-2285 Homepag Das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) feiert seinen Namenspatron am 100. Jahrestag seiner Theorie. Jahrestag seiner Theorie. Der wissenschaftliche Auftakt des Jahres 1912 gefiel dem Geologie-Professor Max Semper ganz und gar nicht: O heiliger Sankt Florian, verschon das Haus, zünd' andere an, tönte der Wissenschaftler Alfred Wegener Institute Telegrafenberg A43 14473 Potsdam ( Room -N-310) Publications and more. Publications, Presentations and Reports:. Professorin Dr. Antje Boetius Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Am Handelshafen 12 27570 Bremerhaven Wissenschaftliches Mitglied: Dr. Christoph Gaedicke Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) Stilleweg 2 30655 Hannover Wissenschaftliches Mitglied: Dr. Karsten Gohl Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung.

Prof. Dr. Antje Boetius ist Polar- und Tiefseeforscherin und Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung.Mit de.. Der Klima- und Polarforscher Markus Rex, Professor an der Universität Potsdam und Leiter der Abteilung Atmosphärenphysik des Alfred-Wegener-Instituts, leitet MOSAiC und beschreibt sie als größte.. Von 2004 bis 2007 war sie Professorin am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Universität Kiel. Dort leitete sie die Forschungseinheit Biologische Ozeanographie mit dem Schwerpunkt Stoffkreisläufe im Meer. Von November 2007 bis November 2017 war sie Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven Druck auf Anfrage Neuware - Professor Alfred Wegener war Vorstand der Deutschen Seewarte und Dozent für Geophysik an der Hamburgischen Universität. Sein hier wieder aufgelegtes Werk über die Entstehung der Kontinente und Ozeane war bahnbrechend für die Forschung auf diesem Gebiet und ist bis heute unbedingt lesenswert. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter. wissenschaft 2eldarstellungenausdernatur senschaftunddertechnik-bd.66 a.wegener dieentstehungder kontinenteundozeane gb 60 • w45 19^0 frdedr.vieweg©sohnbraunschwei

Alfred Wegener - Biografie WHO'S WH

1930 traf der Geophysiker und Meteorologe Prof. Alfred Wegener, begleitet von zahlreichen anderen Wissenschaftlern, an Grönlands Westküste ein. Unter großen Schwierigkeiten gelangte die Expedition zu aufsehenerregenden wissenschaftlichen Erkenntnissen und lieferte einen wertvollen Beitrag zur Erforschung der Arktis. Alfred Wegener opferte für das Gelingen des Unternehmens sein Leben. Das. Foto: Alfred-Wegener-Institut / Esther Horvath Heute arbeitet die 52-Jährige als Meeresbio und Professorin an der Universität Bremen. Zusätzlich leitet sie seit Ende 2017 das Alfred.

Alfred Wegeners Pladetektonik | vulkaneksperten

Alfred Wegener National Geographi

  1. Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven. 14,876 likes. Das AWI forscht in der Arktis, Antarktis sowie den Ozeanen der..
  2. Prof. Dr. Frank Oliver Glöckner. Professor Erdsystem Datenwissenschaften seit 2019: Leiter PANGAEA - Data Publisher for Earth & Environmental Science: Professor Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung: Lehrende/r in geowissenschaftlichen Studiengängen (Professor) Telefon: +49 421 218 - 65592: Fax: +49 421 218 - 65505: E-Mail: management pangaea.de: Raum.
  3. 1930 traf der Geophysiker und Meteorologe Prof. Alfred Wegener, begleitet von zahlreichen anderen Wissenschaftlern, an Grönlands Westküste ein. Unter großen Schwierigkeiten gelangte die Expedition zu aufsehenerregenden wissenschaftlichen Erkenntnissen und lieferte einen wertvollen Beitrag zur Erforschung der Arktis
  4. Das tut Alfred Wegener tatsächlich - obwohl er mit Geologie eigentlich gar nichts am Hut hat. In Berlin hat er Meteorologie, Astronomie und Physik studiert. Vier Expeditionen führen Alfred Wegener nach Grönland Später bringt Alfred Wegener es als Polarforscher zu einigem Ansehen
  5. Alfred Lothar Wegener (* 1. November 1880 in Berlin; † November 1930 in Grönland) war ein deutscher Meteorologe, Polar- und Geowissenschaftler.Als sein wichtigster Beitrag zur Wissenschaft gilt seine erst posthum anerkannte Theorie der Kontinentalverschiebung, die zu einer wesentlichen Grundlage für das heutige Modell der Plattentektonik geworden ist

Alfred Wegener wird Nachfolger seines Schwiegervaters als Abteilungsleiter für Meteorologie an der Deutschen Seewarte. Im Jahre 1924 folgt der Umzug nach Graz, wohin Wegener einen Ruf als ordentlicher Professor für Geophysik und Meteorologie erhält. Mit viel Einfühlungsvermögen und interessiertem kritischen Verstand lebt Else Wegener an der Seite ihres Mannes. So stimmt sie auch den. in Marburg, durchquert Grönland 1912, lehrt 1918 in Dorpat und wird Professor in Graz. Die von ihm geleitete Expedition, die ganzjährige meteorologische und geophysikalische Beobachtungen an Grönlands Küsten und gleichzeitig auf dem Inlandeis - an der Überwinterungsstation Eismitte - zum Ziel hatte, fand 1930/31, nach einer Vorexpedition im Sommer 1929 statt. Alfred Wegener kam von. 1924 ordentlicher Professor für Meteorologie und Geophysik in Graz; 1929 dritte Reise nach Grönland als Vorbereitung für eine geplante Expedition; 1930 die Hauptexpedition nach Grönland fand unter Wegeners Leitung statt, jedoch starb er zwischen der Weststation Kamarujuk und der Zentralstation in Westgrönland (als Todesursache wird Herzversagen vermutet) 1980 wurde das Alfred Wegener. Mit Alfred Wegener im grönländischen Eis: Dies ist der Titel des Vortrags von Professor Alfred Pletsch am Dienstag, 31. Januar, ab 18.30 Uhr im Großen Hörsaal des Fachbereichs Geographie.

Januar 1912, stellte Alfred Wegener seine Theorie der Kontinentaldrift erstmals öffentlich vor. Anlässlich eines Treffensder Geologischen Vereinigung im Frankfurter Senckenberg-Museum legte er seine Gedanken zum Urkontinent Pangaea dar, der auseinanderbrach und dessen einzelne Teile als heutige Kontinente über die Erde driften. 1915 erscheint sein Buch Entstehung der Kontinente und Ozeane. November 2017 übernimmt Prof. Antje Boetius die Leitung des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI). Damit endet die Amtszeit von Prof. Karin Lochte, die.. Alfred-Wegener-Symposienwerden durchgeführt, zu denen sie ein­ geladen wird und in denen Wegeners Anliegen, durch Zusammenfassung aller Geo-Wissenschaftendie Wahr­ heit zu ermitteln (Vorwort zur 4. Auflage der Entstehung der Kontinente und Ozeane) Rechnung getragen wird. Besonders gilt das für das große Symposium zum 100. Geburtstag und 50. Todestag Alfred Wegeners im Jahre 1980. Else. Feb. 2001 - Okt. 2003: Seniorwissenschaftlerin Alfred-Wegener-Institut, Bremerhaven - Sep. 2001 - Sep. 2003: Professur für Mikrobiologie (Assistant Professor), International University Breme

Alfred Wegener (* 1880 Berlin - + 1930 Grönland) war ab 1924 Professor für Meteorologie und Geophysik in Graz. Hier fühlte er sich nach eigenen Aussagen ungemein wohl, ja daheim Professor Alfred Wegener war Vorstand der Deutschen Seewarte und Dozent für Geophysik an der Hamburgischen Universität. Sein hier wieder aufgelegtes Werk über die Entstehung der Kontinente und Ozeane war bahnbrechend für die Forschung auf diesem Gebiet und ist bis heute unbedingt lesenswert

Alfred Wegener in Geografie Schülerlexikon Lernhelfe

Prof. Dr. Peter Lemke, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI), Bremerhaven Professor Stephan Lewandowsky, School of Experimental Psychology , University of Bristol Prof. Dr. Jochem Marotzke, Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-Met) , Hambur Professor Dr Alfred Wegener, Greenland, Denmark, British Arctic Air Route Expedition 1930-1931. Volunteers with the Helgoland Biological Institute , part of the Alfred Wegener Institute for Polar and Marine Research, load trays of baby European.. Alfred Wegener Medaille 1968 Prof. Dr. Christian Junge Die Verleihung erfolgte in Anerkennung seiner hervorragenden Verdienste um die Erforschung der Physik und Chemie der atmosphärischen Aerosolteilchen und der Chemie der atmosphärischen Spurenstoffe, mit besonderer Würdigung seiner unaufhörlichen Bemühungen, seine Forschungsergebnisse im Lichte des meteorologischen Gesamtgeschehens und. The Alfred Wegener Institute, Helmholtz Centre for Polar and Marine Research (German: Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung) is located in Bremerhaven, Germany, and a member of the Helmholtz Association of German Research Centres.It conducts research in the Arctic, the Antarctic, and the high and mid latitude oceans Figure \(\PageIndex{1}\) Prof. Dr. Alfred Wegener, ca. 1924-1930 (Public domain, via Wikimedia Commons). Alfred Wegener (1880-1930) earned a PhD in astronomy at the University of Berlin in 1904, but he had always been interested in geophysics and meteorology and spent most of his academic career working in meteorology. In 1911 he happened on a scientific publication that included a description.

Wikinger der Wissenschaft - Alfred Wegener Museum

  1. adshelp[at]cfa.harvard.edu The ADS is operated by the Smithsonian Astrophysical Observatory under NASA Cooperative Agreement NNX16AC86
  2. H. Benndorf: Alfred Wegener In: Beiträge zur Geophysik 31 (1931), 337-377 (mit Bibliographie) Wegener, Kurt (Hg.), Wissenschaftliche Ergebnisse der Deutschen Grönlandexpedition Alfred Wegeners 1929 und 1930-31, 7 Bde., 1933-1940 Wegener, E., Alfred Wegeners letzte Grönlandfahrt, Leipzig 1940 E. Wegener-Köppen: Wladimir Köppen, Stuttgart 195
  3. Alfred-Wegener-Institut, Potsdam. Prof. Dieter Fütterer. Alfred-Wegener-Institut, Bremerhaven. Kontakt. Haben Sie Fragen an uns oder möchten uns eine Nachricht schicken, dann nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren möchten, so können Sie bitte folgende Adresse benutzen: redaktion@polarforschung.de. Kontakt ; Datenschutz; Impressum; Zur Optimierung.
  4. Prof. Antje Boetius kennt das Alfred-Wegener-Institut sehr gut und bereits seit langem: Für ihre Doktorarbeit arbeitete die Tiefseeforscherin (Jahrgang 1967) in den Jahren 1993 bis 1996 am AWI in Bremerhaven. Nach einer Station am Leibniz-Institut für Ostseeforschung in Warnemünde kam Antje Boetius 1999 zurück ins Land Bremen und arbeitete dort am Max-Planck-Institut für Marine.
  5. Für das Alfred-Wegener-Institut lag unser Fokus auf der Funktionalität und Stärke der Bekleidung. Die richtigen Materialien sind enorm wichtig, wenn die Kleidung extremen Bedingungen standhalten soll. Da diese spezielle Art Bekleidung nicht in großen Mengen gebraucht wird, haben wir besonders gepunktet. Unsere spezialangefertigte Arbeitskleidung kann bis zu einer Mindestmenge von 200 Stk.
Max Robitzsch - Wikipedia

Prof. Dr. Antje Boetius,deutsche Meeresbio und Professorin der Universität Bremen, seit November 2017 leitet sie das Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven. Die Rückkehr der Polarstern nach Bremerhaven hat große nationale und internationales Aufmerksamkeit gefunden Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) Dr. Martin Brudermüller. Mitglied. Vorstandsvorsitzender (CEO) der BASF SE. Prof. Dr. Holger Hanselka. Mitglied. Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) Prof. Dr. Anke Hassel. Mitglied. Professor of Public Policy an der Hertie School of Governance. Prof. Dr. Katharina Hölzle, MBA. Mitglied. Leiterin des Fachgebiets IT.

Wegener, Alfred Frankfurter Personenlexiko

Prof. Dr. Dieter Wolf-Gladrow (Alfred Wegener Institute) Year of Birth 1953 Scientific Education and Professional Career 1974-1980 Diploma (MS) in Physics at University of Braunschweig 1980-1985 PhD in Physics at Universities of Braunschweig and Köln 1985-1987 Post-Doc at University of Köln 1987-1990 Post-Doc at Alfred Wegener Institute for Polar and Marine Research (AWI), Bremerhaven. Markus Rex ist Professor an der Universität Potsdam und leitet die Sektion Atmosphärenphysik des Alfred-Wegener-Instituts. Nach der größten Arktisexpedition aller Zeiten hat die Polarstern am 12... Alfred Wegener Institute for Polar and Marine Research in the Helmholtz Association. Hector Fellow since 2013; Antje Boetius is Director of the Alfred Wegener Institute, Helmholtz Centre for Polar and Marine Research, and Professor of Geomicrobiology at the University of Bremen. Antje Boetius is an internationally recognized deep-sea researcher who explores the diversity and biogeochemistry of. Professor für Meteorologie und Geophysik in Hamburg und in Graz. Alfred Wegener unternahm vier Reisen ins Polargebiet; bei seiner großen Grönland-Expedition kam er 1930 ums Leben. In Zechlinerhütte hat die Familie in seiner Kindheit viele Sommer und Ferienzeiten verbracht. Das Museum stellt mit authentischen Zeugnissen Wegeners Leben vor und entwickelt Fragen (vor allem zum Klimawandel. Das Alfred-Wegener-Institut ist mit 750 Mitarbeitern und jährlich mehr als 400 Fachpublikationen eines der bedeutendsten Institute für Polar- und Meeresforschung weltweit. Die Arbeit der..

Prof. Dr. Antje Boetius. Mitglied. Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) Über Antje Boetius. Antje Boetius ist Meeresforscherin und hat an der Universität Hamburg und am Scripps Institution of Oceanography studiert. Sie leitet eine Arbeitsgruppe für Tiefseeökologie und Technologie am Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie und ist Professorin für Geobiologie an der. Professor Karsten nahm an verschiedenen Expeditionen in die tropischen Mangrovengebiete Mexikos, Australiens und der Okinawa-Inseln sowie in die arktischen Gewässer Spitzbergens teil. Berufserfahrung Seit Oktober 2000 Professor für Angewandte Ökologie und Phykologie am Institut für Biowissenschaften, Universität Rostock 1998-2000 Wissenschaftlicher Angestellter am Alfred-Wegener-Institut. Prof. Antje Boetius kennt das Alfred-Wegener-Institut sehr gut und schon seit langem: Für ihre Doktorarbeit arbeitete die Tiefseeforscherin (Jahrgang 1967) in den Jahren 1993 bis 1996 am AWI in. Prof. Dr. rer. nat. Marcus Baumann Geboren am 7. Oktober 1955 in Münster/Westfalen, verheiratet, zwei Kinder 1975 - 1982 | Studium der Biologie an der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen, Abschluss: Diplom Biologe 1979 - 1982 | Nebenamtliche Lehrkraft für Biologie am Städtischen Humanistischen Gymnasium in Viersen und am Privatgymnasium St. Ursula in Aache

Viele übersetzte Beispielsätze mit Alfred-Wegener-Institut für Polar und Meeresforschung - Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen Markus Rex ist Professor an der Universität Potsdam und leitet die Sektion Atmosphärenphysik des Alfred-Wegener-Instituts.Nach der größten Arktisexpedition aller Zeiten hat die Polarstern am. 1930 traf der Geophysiker und Meteorologe Prof. Alfred Wegener, begleitet von zahlreichen anderen Wissenschaftlern, an Grönlands Westküste ein. Unter großen Schwierigkeiten gelangte die Expedition zu aufsehenerregenden wissenschaftlichen Erkenntnissen und lieferte einen wertvollen Beitrag zur Erforschung der Arktis. Alfred Wegener opferte für das Gelingen des Unternehmens sein Leben. Das. AWI Research ist der Youtube-Kanal des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI). Das AWI forscht in der Arktis, An.. Das Alfred-Wegener-Institut (AWI) stellt Fotos aus der Arktis und Antarktis unter einer CC-Lizenz zur freien Nutzung zur Verf\u00FCgun

Eis, Eisbären und Eisforscher: Bilder der Arktis

Group Wegener — Universitäts-Augenklinik Bon

Prof. Dr. Reiner Schlitzer . Alfred Wegener Institute, Bremerhaven . Year of Birth . 1955 . Scientific Education and Professional Career . 1973-1980 Studies of Physics and Mathematics, University of Heidelberg. 1980-1985 PhD at Institute of Environmental Physics, University of Heidelberg. 1985-1987 Postdoctoral Visiting Scientist, M.I.T., Cambridge, USA. 1987-1993 Assistant Professor and. Prof. Dr. Markus Rex, Polarforscher, Expeditionsleiter Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Potsdam Bildrechte: Alfred-Wegener-Institu Nach dem Krieg erfolgte ein Umzug nach Hamburg, wo er 1921 zum Professor berufen wurde. Ein erneuter Umzug führte die Familie nach Graz, dort erhielt Wegener eine ordentliche Professur für Meteorologie und Geophysik. Trotz mehrer Auflagen seines Buches war die Theorie der Kontinentalverschiebung auch 1926 noch nicht von der Fachwelt anerkannt. Im Jahr 1929 reiste Alfred Wegener erneut nach. THE death of Prof. Alfred Wegener, leader of the German expedition to Greenland, has now been confirmed. By this event the sciences of meteorology and geophysics have lost a very valuable worker

Manfred Wendisch - MOSAiC Expedition

Alfred Wegeners letzte Grönlandfahr

Inschriften, Marken, Wappen: Etikett: Professor Dr. Alfred Wegener (1880-1930) bei der Ausreise zu seiner 3. Grönland-Expedition: 1906-1908 mit zweimaliger Überwinterung als Teilnehmer der Danmark-Expedition in Nordost-Grönland; 1912-13 erstmalige Überwinterung (mit J.P. Koch) auf einem Gletscher in Nordost-Grönland und Durchquerung des Inlandeises auf 1200 Km Breite Prof. Dr. Peter Lemke, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI), Bremerhaven Professor Stephan Lewandowsky, School of Experimental Psychology , University of Bristol Prof. Dr. Jochem Marotzke, Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-Met) , Hambur Prof. Dr . Antje Boetius Das Seit Ende 2008 ist sie Leiterin der Helmholtz-Max Planck-Brückengruppe für Tiefseeökologie und -Technologie am Alfred Wegener-Institut für Polar- und. Hans (Johannes) Wilhelm Stille (* 8.Oktober 1876 in Hannover; † 26. Dezember 1966 ebenda) zählt zu den bedeutendsten Geologen des 20. Jahrhunderts. Er war Professor der Geologie an mehreren Universitäten. 1946 gründete er in Ost-Berlin das Geotektonische Institut, aus dem später das geophysikalische Zentralinstitut ZIPE hervorging.. Stilles Forschungen - insbesondere zur Gebirgsbildung.

In Zechlinerhütte bei Rheinsberg, wo seine Eltern 1886 ein Haus erworben hatten, erinnert seit 1969 ein kleines Museum an ihn und seinen Bruder Prof. Dr. Kurt Wegener, der ihm in der Leitung der Grönland-Expedition nachfolgte. Alfred Wegeners Frau starb 1991 in Süddeutschland und wurde auf dem Dorffriedhof von Zechlinerhütte beigesetzt Alfred Wegener Institute, Helmholtz Centre for Polar and Marine Research (AWI)Tel.: +49 471-4831-2913 Homepag Alfred-Wegener-Inst. für Polar- und Meeresforschung. 4,5 von 5 Sternen 14. Gebundene Ausgabe. 39,00 € Next page. Kundenrezensionen. 3,3 von 5 Sternen. 3,3 von 5. 5 globale Bewertungen. 5 Sterne 36% 4 Sterne 21% 3 Sterne 0% (0%) 0% 2 Sterne 21% 1 Stern 22% Wie werden Bewertungen berechnet? Kundenbilder. Alle Kundenbilder anzeigen. Spitzenrezensionen. Spitzenbewertungen aus Deutschland.

John Yackel - MOSAiC Expedition

Wissenschaftlicher Beirat - AWI - AWI - Alfred-Wegener

Professor Alfred Wegener war Vorstand der Deutschen Seewarte und Dozent für Geophysik an der Hamburgischen Universität. Sein hier wieder aufgelegtes Werk über die Entstehung der Kontinente und Ozeane war bahnbrechend für die Forschung auf diesem Gebiet und ist bis heute unbedingt lesenswert. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter. Professor am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR) (vormals Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR, Kiel) 2019 Alfred-Wegener-Medaille der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft . Herausgebertätigkeiten bei wissenschaftlichen Zeitschriften. 1993-1998 Editor Monthly Weather Review; 1999-2003 Editor Journal of Climate . Gastforschertätigkeit. 1990 -1994: 8. Von Prof. Dr. Alfred Wegener. 2. gänzlich umgearb. Aufl. Mit 33 Abbildungen by Wegener, Alfred, 1880-1930. Publication date 1920 Topics Continents, Ocean, genealogy Publisher Braunschweig F. Vieweg & sohn Collection robarts; toronto Digitizing sponsor University of Toronto Contributor Robarts - University of Toronto Language German. 52 Addeddate 2011-01-10 16:26:16 Bookplateleaf 0003 Call.

Alfred Wegeners letzte Grönlandfahrt: Die Erlebnisse der

Remains of 90-million-year-old rainforest found near South

Alfred Wegener wurde 1880 als Sohn eines märkischen Geistlichen in Berlin geboren. Er studierte Astronomie, Physik und Meteorologie in Heidelberg, Berlin und Innsbruck. Schon als Student trieb es ihn, seine Wissenschaft praktisch im Freien zu erproben. Mit Ballonfahrten fing es an; 1906-08 nahm er als Meteorologe an der dänischen Grönlandexpedition von Mylius-Erichsen teil; 1912-13. Professor für Geophysik (Alfred Wegener's Lehrstuhl) 2. Stellvertretender Leiter, Gründungsdirektor. Geschäftsbereiche: Wissenschaftliche Strategie & Qualitätssicherung, Leitung Forschungsgruppe ARSCliSy Alfred Wegener Medaille 1968 Prof. Dr. Christian Junge Die Verleihung erfolgte in Anerkennung seiner hervorragenden Verdienste um die Erforschung der Physik und Chemie der atmosphärischen Aerosolteilchen und der Chemie der atmosphärischen Spurenstoffe, mit besonderer Würdigung seiner unaufhörlichen Bemühungen, seine Forschungsergebnisse im Lichte des meteorologischen Gesamtgeschehens und.

FB5 Weitere Professoren - uni-bremen

‪Alfred Wegener Institute for Polar and Marine Research (AWI)‬ - ‪‪5.621-mal zitiert‬‬ - ‪Sea ice‬ - ‪climate‬ - ‪earth observation Direktorin Karin Lochte übergibt die Leitung an Antje Boetius Am 1. November 2017 übernimmt Prof. Antje Boetius die Leitung des Alfred-Wegener-Instituts,.. Wegener, Alfred Lothar, deutscher Geophysiker und Meteorologe, *1.11.1880 Berlin, † Mitte November 1930 Grönland (beim Rückmarsch von der Station Eismitte); 1906-08 Meteorologe der Danmark-Expedition Mylius-Erichsen nach Nordgrönland, 1912-13 Teilnehmer an Kochs Grönland-Expedition, 1919-24 Vorstand der Abteilung Meteorologie der Deutschen Seewarte, 1921-24 Professor in Hamburg. Hans-Otto Pörtner ist Professor am Fachbereich Biologie/Chemie der Universität Bremen und Leiter der Sektion Integrative Ökophysiologie am Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven. Er ist Co-Chair der IPCC-Arbeitsgruppe II Impacts, Adaptation and Vulnerability. Anke Weidenkaff ist Leiterin der Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe. Alfred Wegener Institut für Polar- und Meeresforschung, Potsdam; 2004 Mitarbeiter Barrow Arctic Science Consortium, Barrow, Alaska (Fulbright Stipendium) Werdegang / Ausbildung: 2005-2009 Promotion zum Dr. rer. nat. Alfred Wegener Institut für Polar- und Meeresforschung & Universität Potsda

Prof. Dr. Bernhard W. Wegener › Lehrstuhl für Öffentliches ..

Ich bin neu und möchte ein Benutzerkonto anlegen. Konto anlege Wegener, Alfred Lothar, deutscher Geophysiker und Meteorologe, *1.11.1880 Berlin, † Mitte November 1930 Grönland (beim Rückmarsch von der Station Eismitte); 1906-08 Meteorologe der Danmark-Expedition Mylius-Erichsen nach Nordgrönland, 1912-13 Teilnehmer an Kochs Grönland-Expedition, 1919-24 Vorstand der Abteilung Meteorologie der Deutschen Seewarte, 1921-24 Professor in. Die Entstehung der Kontinente und Ozeane | Wegener, Alfred | ISBN: 9783957000361 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon

Wegener, Kurt Friedrich. Prof. Dr. phil. Meteorologe und Geophysiker. Polarforscher. * 3.4.1878 Berlin, † 29.2.1964 München. Aus einer Theologenfamilie in der Mark Brandenburg. Älterer Bruder von Alfred W. Entgegen der Tradition des Pastorenberufs, die in der Familie mehrere Jahrhunderte zurückreichte, wollten beide Brüder seit ihrer Jugend Polarforscher werden. Abitur am Köllnischen. Ozeanforschung Kiel die Alfred-Wegener-Medaille verliehen worden. Die von der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft nur alle drei Jahre vergebene Auszeichnung wurde Professor Latif vergangene Woche in Hamburg überreicht. Seit mehr als drei Jahrzehnten erforscht Prof. Mojib Latif insbesondere die Wechselwirkungen zwischen Ozean und Atmosphäre. Zunächst konzentrierte er sich dabei auf die.

Christian Haas - Professor - Alfred Wegener Institute

Berufserfahrung, Kontaktdaten, Portfolio und weitere Infos: Erfahr mehr - oder kontaktier Prof. Dr. Olaf Eisen direkt bei XING (Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts) apl. Prof. Dr. Bernhard Diekmann (Leiter der Forschungsstelle Potsdam) 14 25 Jahre Die Entwicklung der Forschungsstelle Potsdam Die Vorgeschichte Die Traditionslinien der Polarforschung im Raum Potsdam reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück und waren eng verbunden mit dem Wirken der ehemals Königlich-Preußischen Observatorien auf dem Potsdamer. Nachrichten zum Thema 'Umweltphysiker Professor John P. Burrows von der Uni Bremen erhält Alfred Wegener Medaille' lesen Sie kostenlos auf JuraForum.de Textabb. 1 separates gefalt. Leporello. Mit Briefen, Schriftproben und dem Expeditionsplan von Professor Alfred Wegener in wortgetreuem Abdruck, sowie mit dessen Handzeichnungen für das Überwinterungs-Zelthaus der Station `Eismitte`. - Mit dem öfters fehlenden separatem leporello mit einer Karte von Grönland sowie dem Rundblick vom. Wegener — Alfred Lothar Scientists. Wegener — Wegener, Alfred Lothar Enciclopedia Universal. Wegener — (Alfred) (1880 1930) météorologiste et géophysicien allemand; sa théorie de la dérive des continents (1915), imparfaite, est auj. accréditée par la tectonique des plaques Encyclopédie Universell

Alfred Wegener - NAS

Professor Bernhard Grzimek drehte die mit Abstand erfolgreichste Fernseh-Tierserie in Deutschland - und machte damit auch auf die Bedrohung der Tierwelt durch den Menschen aufmerksam. Mehr. Alfred Wegener. Entdeckung der Kontinentalverschiebung. Im Januar 1912 präsentierte der Meteorologe und Geowissenschaftler Al­fred Wegener seine Theorie von der Wanderung oder Verschiebung der. Prof. Dr. Jürgen Böhner (Universität Hamburg, Physikalische Geographie) Dr. Heidi Escher-Vetter ([ex] Bayerische Akademie der Wissenschaft) Prof. i.R. Dr. Siegmar-W. Breckle (Ökologie Bielefeld - [ex] Universität Bielefeld) Prof. Dr. Karen Helen Wiltshire (Alfred Wegener Institut - AWI Sylt Alfred-Wegener-Institut, Gebäude von Oswald Mathias Ungers (1985) Erweiterungsbau von Steidle & Partner (2004) Datum. 269 Beziehungen

Jennifer Hutchings - MOSAiC ExpeditionRAOnline EDU: Kontinentalverschiebung - Alfred WegenerII - DERIVA CONTINENTAL
  • Miranda Bailey Staffel 16.
  • Rangliste Moto2 heute.
  • Instagram Gruppen finden.
  • Qatar Airways 30 kg 2 bags.
  • Gemeinsames Sorgerecht Entscheidungen des täglichen Lebens.
  • Radio Gelb Schwarz Team.
  • Katze gezeichnet Bleistift.
  • Vermietung an Verein Umsatzsteuer.
  • Waschmaschine reinigen 90 Grad.
  • Unterhalt an Studenten über 25 steuerlich absetzbar 2019.
  • Begegnung in Samarra zusammenfassung.
  • Wie sieht eine Leiche nach 10 Tagen aus.
  • Winckelmann Klassik.
  • Abb esb 24 40 00.
  • Mädchennamen mit I.
  • Ribelmais Polenta.
  • Enno von Ruffin.
  • E Recruiting Hausarbeit.
  • Lufthansa Business Lounge.
  • Gabalier chords.
  • St Joseph Krankenhaus Berlin Geburt.
  • Olympiacos so fifa.
  • Jackalope Malachite ILF Standhöhe.
  • Browser strategy games.
  • DEICHMANN Gummistiefel Kinder.
  • Architekt Anforderungen.
  • Taekwondo Berlin Tempelhof.
  • Club der roten Bänder Befreiung.
  • Dokument Quellenangabe.
  • Lasertag Wermelskirchen.
  • Fische Frau verletzt.
  • Externsteine Wandern mit Kindern.
  • Diese zahlen merkt man sich 94.
  • Harry Potter 7 IMDb.
  • Bevölkerung und Erwerbstätigkeit 2018.
  • Id verloren baselland.
  • Keinen anderen.
  • Outdoor Stehlampen Garten.
  • Flutkatastrophe Deutschland.
  • Hitzefrei Schule hildesheim.
  • Beschäftigungsverbot Schwangerschaft Corona Wer zahlt Gehalt.